IF-Forum

» IF-Forum - Autorencafé - Schreiben! - GerX -- eine deutsche Extension für Inform 7
AntwortenNeues ThemaNeue Umfrage
» Mehrere Seiten: 12345

GerX -- eine deutsche Extension für Inform 7

Geschrieben um 02:42 am 14.07.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
Strainer
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 48

Wie immer tolle Arbeit, danke Christian!

Geschrieben um 15:47 am 17.07.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
Nyarlathotep
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 40

Ich schließe mich an: Ohne die viele Arbeit an den Autorensystemen und Bibliotheken gäbe es längst kein Leben mehr im deutschen Textadventure-Kosmos. Dankeschön.

Geschrieben um 12:59 am 01.08.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/100801

Die Änderungen betreffen hauptsächlich die neu eingeführte deform-Testroutine "libcheck", mit der man die Objektdefinitionen nach Vokabeln mit Umlauten oder 'ß' durchsuchen lassen kann. Libcheck prüft auch die Eindeutigkeit der Genus-Angaben für ein Objekt, die bei ausschließlicher Verwendung von I7-Code jedoch immer gegeben sein sollte.

Außerdem wurde ein Fehler beim Ergänzen eines unvollständigen Kommandos behoben.

Geschrieben um 00:43 am 28.08.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/100828

Wir haben noch ein paar Änderungen vorgenommen. Der aktuelle Raum kann nun mit VERLASS RAUM oder VERLASS <RAUMNAME> verlassen werden. Außerdem haben wir die deform-Funktionalität des Inventars als Satz endlich eingeführt. Mit den Anweisungen I QUER / I LANG (und anderen Varianten) kann der Spieler zwischen der Ausgabe des Inventars als Liste oder als Satz wählen. Der Autor kann den Inventar-Stil mit der Variable inventory style (wide inventory/tall inventory) kontrollieren (vorerst undokumentiert).

Viele Grüße,

Christian

Geschrieben um 16:52 am 03.09.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/100903

-- Nur Glulx: Anweisungen des Spielers in Großbuchstaben, die Umlaute oder Endungen enthielten, wurden bislang nicht verstanden. (Ob das schon immer so war oder das Phänomen erst seit neueren Änderungen an der Glulx-Spezifikation auftritt, wissen wir noch nicht.)

Nun werden vor der Analyse vorhandene Großbuchstaben zunächst in Kleinbuchstaben umgewandelt, damit Umlaute und Endungen korrekt verarbeitet werden können. Dies geschieht in der I6-Routine LanguageToInformese(), Abschnitt (ii).

Edit: Forums-User Wendels hatte im Juni 2009 schon mal auf das Problem (Punkt 1. seines Posts) hingewiesen, aber wir haben nichts draus gemacht. Na ja, besser spät als nie.

Geschrieben um 11:30 am 04.10.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/101004

Es ist mal wieder Zeit für eine Aktualisierung. Die auffälligste Änderung dürfte eine Prüfroutine ("Libcheck") sein, die bei Spielbeginn im Debug-Modus überprüft, ob Objekt- und Vokabeldefinitionen GerX-konform sind. Wenn der Test Auffälligkeiten entdeckt, gibt er einen Bericht aus, ansonsten hält er sich vollkommen zurück.

Wir danken Martin Oehm und Martin Barth für ihre Anregungen und Hinweise auf mögliche Fehlerquellen, sowie allen GerX-Nutzern, die uns mit ihrem Feedback unterstützt haben!

Geschrieben um 23:45 am 27.10.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/101027

I7-Version 6F95 ist erschienen und es mussten ein paar Dinge in der deutschen Erweiterung nachgezogen werden. Neue Features gibt es keine, dafür kann "Frankeninform", wie Ron Newcomb es genannt hat, jetzt einigermaßen geradeaus laufen.

Viel Spaß!

Edit:

Update: GerX Version 3/101111

Es wurden kosmetische Korrekturen vorgenommen, die die vermurkste Ausgabe von Endungen in Objektnamen bei den Testfunktionen SHOWME, TREE und RELATIONS beheben.

Update: GerX Version 3/101112

Noch mehr Kosmetik: In den Standardmeldungen fehlte bei unlocking, Meldung 3 ein Zeilenumbruch und die I6-Routine plur(); gab anstatt des Singular-Strings sg dessen Adresse aus. Das ist nun behoben.

Danke an jorl fürs Melden!

Geschrieben um 11:07 am 29.11.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/101129

-- Es gab weitere Zeilenumbruch-Korrekturen bei den Library-Messages. (##Go, Nr. 27 und ##Enter, Nr. 6). Die I6-Variable say__p wurde dort nicht korrekt gesetzt, was bei direkt aufeinander folgenden Meldungen zu falschen Umbrüchen führte.

Danke an Christoph Winkler fürs Melden!

Update: GerX Version 3/101203

Eine Änderung am Körperteile-Workaround (German printing the name of a body part rule) wurde notwendig. Außerdem wurde die Ausgabe von Zahlen in Worten (besonders große Zahlen ab 1 Mio.) verbessert.

Vielen Dank an Carsten Kreysler.

Geschrieben um 01:49 am 11.12.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/101210

Es wurde offenbar noch nicht großartig vermisst, das Understand-Token [force pronoun]; jedenfalls war es bislang nicht vollständig implementiert (was nun nachgeholt wurde). Dabei ist es eine sehr nützliche Ergänzung zu den vordefinierten Tokens für Pronominaladverbien.

[force pronoun] bezieht sich, wie die anderen Pronominaladverbien auch, auf das erste Substantiv (noun) eines unmittelbar zuvor geparsten Satzmusters, das keine Person ist.

Hier mal ein Beispiel fürs Niederknien vor gewissen Dingen (es gibt kein vordefiniertes Token [noun davor]):



Genuflecting in front of it is an action applying to one visible thing.

Report genuflecting in front of it&#58; say "Du kniest vor &#91;dem noun&#93; nieder."

Understand "knie vor &#91;something&#93;" or "knie vor &#91;something&#93; nieder" as genuflecting in front of it.

Understand "knie &#91;force pronoun&#93; davor" or "knie &#91;force pronoun&#93; davor nieder" as genuflecting in front of it.

Table of infinitives &#40;continued&#41;

Verb      Infinitive

"knie"   "niederknien"

Section - Libcheck-Ignorierliste - Not for release

&#91;Der Libcheck würde sonst "knie" als Verb mit Endung anmeckern.&#93;

Table of blessed verb forms &#40;continued&#41;

Verb

"knie"```

Das macht nun folgenden Dialog möglich (1 und 2) bzw. nicht möglich (3 und 4):

**Mein Testspiel:**
> >[1] betrachte altar

Ein alter Altar.

>[2] knie davor nieder

Du kniest vor dem Altar nieder.

>[3] knie

Wovor willst du niederknien?

>[4] davor

So etwas kannst du hier nicht sehen.
Geschrieben um 20:41 am 26.12.2010 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Am 23.12.2010 ist eine neue Inform-Version 6G60 erschienen:

http://inform7.com/download/release/6G60/

Es gab hauptsächlich Änderungen beim Index, wobei der World-Index komplett überabeitet und neue Optionen zur Darstellung der Landkarte eingeführt wurden. Eine Übersicht über die neuen Funktionen gibt es unter

http://inform7.com/learn/documents/WorldIndexChanges.pdf

Die derzeit aktuelle GerX-Version 3/101210 ist auch mit I7 Build 6G60 voll kompatibel, da keine relevanten Änderungen an der Sprachverarbeitung vorgenommen wurden.

Geschrieben um 09:13 am 19.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Update: GerX Version 3/110118

Die Änderungen der ersten Version von 2011 betreffen eine fehlerhafte Standardmeldung für die Aktion giving it to, den optimierten Libcheck und die kosmetische Umbenennung einer Regel.

Geschrieben um 15:18 am 19.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
StJohn Limbo
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 51

Danke für die kontinuierliche Arbeit an der Extension, und frohes neues Jahr!

Geschrieben um 18:52 am 28.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
Tim Z.
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 47

Guten Abend!

Bin nach längerer Abstinenz wieder im Land der Text-Adventures unterwegs und gerade dabei, Inform 7 zu erlernen. Da fiel mir doch glatt ein Fehler auf, den ich euch nicht vorenthalten möchte:


Include Rideable Vehicles by Graham Nelson.

Include German Default Messages by Team Gerx.

Include German by Team Gerx.

The classroom is a room.

Diese Fehler kommen zurück:



Problem. The sentence 'The prior named noun is yourself'   tells me that 'prior named noun' has a specific initial value, but this is a variable which has been translated into an I6 'Global' called 'pnn' at the lowest level of Inform. Any initial value must be given in its I6 definition, not here.

--------------------------------------------------------------------------------

In Part SR4 - Actions, Section SR4/10 - Grammar in the extension Standard Rules by Graham Nelson&#58;

Problem. An internal error has occurred&#58; tried to sort unslashed GLs. The current sentence is 'Understand "notify" or "notify on" as switching score notification on'  ; the error was detected at line 747 of "Chapter 25/Grammar Lines.w". This should never happen, and I am now halting in abject failure.```

Ohne die Zeile mit den "rideable vehicles" kompiliert er anstandslos. Irgendwelche Ideen?
Geschrieben um 20:42 am 28.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Hey, Tim! Endlich wieder da!

Tim Z.:

Irgendwelche Ideen?

Ja. Der Fehler liegt in einer Namensgleichheit zweier Variablen begründet. Rideable Vehicles bindet Plurality ein, eine Extension, die wir fürs Deutsche nicht brauchen können. In Plurality gibt es eine Variable "prior named noun" und in GerX ebenfalls. Daher der Fehler.

Seltsam, dass das nie vorher aufgefallen ist. Rideable Vehicles habe ich öfters getestet. Na gut, jetzt ist es so. Und da ich nicht weiß, wie man diese überflüssige Plurality-Extension lahmlegt, benennen wir die Variable in GerX einfach um. Und zwar in "previously named noun" (bis uns vielleicht was Besseres einfällt).

Eine vorläufige GerX-Version mit der beschriebenen Änderung bekommst Du hier:

http://dl.dropbox.com/u/2691966/German.i7x

Viel Spaß noch!

Geschrieben um 22:38 am 28.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
Christian
Mitglied
Student Gumby
Beiträge: 32

ChristianB:

Seltsam, dass das nie vorher aufgefallen ist.

Bei mir gab's den gleichen Fehler bei den meisten Extensions die ich bislang ausprobiert habe. Lustig eigentlich. Da ausser mir scheinbar niemand das Problem hatte, dachte ich es liegt an meiner Konfiguration...

An dieser Stelle herzlichen Dank fuer die aktualisierte Version!

Gruss

Christian

Geschrieben um 22:57 am 28.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
Tim Z.
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 47

Woa! Danke für die ultraschnelle Antwort. Ist echt super, dass die Inform-Übersetzung so gepflegt wird.

Geschrieben um 16:57 am 29.01.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

Tim Z.:

Ist echt super, dass die Inform-Übersetzung so gepflegt wird.

Danke zurück; ohne die hilfreichen Fehlermeldungen und Vorschläge der GerX-Nutzer wäre das überhaupt nicht möglich.

Eine aktualiserte Version ist nun auch auf der GerX-Homepage online:

Update: GerX Version 3/110129

Die Kurzdoku wurde ergänzt und die Variable "prior named noun" in "previously named noun" umbenannt, um Kollisionen mit der Plurality-Erweiterung zu vermeiden, die von einigen Original-Erweiterungen eingebunden wird (siehe Changelog).

Geschrieben um 15:21 am 01.02.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
mkalus
Mitglied
Master Gumby
Beiträge: 92

Weiter so mit der neuen Übersetzung!

Und: GerX-Autoren! Schreibt doch Beiträge für den Textadventure Grand Prix 2011 :-)

Max.

Geschrieben um 02:35 am 05.02.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
ChristianB
Mitglied
Retired Gumby
Beiträge: 1062

mkalus:

Weiter so mit der neuen Übersetzung!

Danke! Und wir machen heute mal so weiter:

Update: GerX Version 3/110204

Die ewigen Baustellen "Standardmeldungen" und "Standard-Kommandos" halten uns auch diese Woche bei Laune.

Es gab ein paar Überarbeitungen bei den Meldungen für Akteure, also wenn NPCs einer Anweisung folgen, und noch ein paar Dinge, die die Meldungen verbessern sollen.

Außerdem wurden auch noch die Erweiterungen German First Person Messages und German Default Messages auf den neuesten Stand gebracht.

Geschrieben um 12:49 am 05.02.2011 | Zitat | Editieren | Löschen
Christian
Mitglied
Student Gumby
Beiträge: 32

Schön zu wissen, dass das Projekt so aktiv gepflegt wird!

Vielen Dank für die tolle Arbeit!

Gruß

Christian

» Mehrere Seiten: 12345
AntwortenNeues ThemaNeue Umfrage
Powered by Spam Board SVN © 2007 - 2021
Impressum / Datenschutz