IF-Forum

» IF-Forum - Stammtisch - Spielen! - Textadventure mit ChatGPT
AntwortenNeues ThemaNeue Umfrage

Textadventure mit ChatGPT

Geschrieben um 23:41 am 07.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
biegomar
Mitglied
Pupil Gumby
Beiträge: 16

Ich bin mir nicht sicher, wie ich mich gerade fühlen soll, aber das Ergebnis ist schon irgendwie erstaunlich...probiert es selbst mal aus:

Meine Anfrage auf ChatGPT:

"Kannst Du Dir ein kleines Textadventure ausdenken und mit mir spielen?"

Geschrieben um 11:39 am 08.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
StefanH
Avatar
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 51

ChatGPT ist - nach DeepL und Midjourney (bzw. gibts ja auch eine ganze Reihe anderer KIs, die Bilder generieren) - die dritte "KI" binnen eines Jahres, die mich regelrecht verblüfft.

Es wäre aber rauszufinden, wie kreativ die generierten Adventures sind. Ich bin eben mal auf einem Planeten gelandet, der von Toastern bewohnt wird. Warum ausgerechnet toasterartige Aliens einen tiefen Respekt vor der Natur haben sollen, erscheint mir allerdings nicht ganz einsichtig. Und nach einer Handvoll Multiple Choice Entscheidungen war der Spaß schon wieder zu Ende.

Aber mal sehen, was "Escape from the Moon Base", das neueste Werk von ChatGPT, taugt...

Heißes Thema übrigens. Dass als nächstes die Autoren, Game Designer oder Coder arbeitslos werden, sehe ich aber noch nicht.

Geschrieben um 13:27 am 08.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
StefanH
Avatar
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 51

Nur mal so: Eben habe ich mir von ChatGPT bei einem technischen Problem helfen lassen. Die vorgeschlagenen Lösungen waren größtenteils nicht zu finden beim Googlen und klangen alle vollkommen logisch. Es hat aber nicht eine davon funktioniert, wirklich keine einzige. Zwischenzeitig hat sich die "KI" dafür entschuldigt, mir Mist erzählt zu haben, nur um mir dann denselben Mist erneut anzudrehen.

Halten wir fest: Das Vortäuschen von Plausibilität klappt schon mal hervorragend. Aber aktuell brauchts noch nicht viel, um an die Grenzen zu gelangen.

Geschrieben um 16:06 am 08.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
biegomar
Mitglied
Pupil Gumby
Beiträge: 16

Bei einer kleineren Programmieraufgabe ging es mir ähnlich. ChatGPT sollte einen Algorithmus entwerfen, der das Addieren von zwei Zahlen wie in der Grundschule umsetzt. Die KI wusste sofort, welches Grundprinzip ich gefordert hatte, brauchte aber einige Iterationen, um zum Ziel zu kommen. Sehr spannend. Im Vorfeld habe ich einige Erfahrungen mit GitHub Copilot gesammelt und die Umsetzungen in verschiedenen Programmiersprachen waren da auch erstaunlich. Das basiert ja auch auf Open AI.

Geschrieben um 20:34 am 08.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
StefanH
Avatar
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 51

Die KI wusste sofort, welches Grundprinzip ich gefordert hatte, brauchte aber einige Iterationen, um zum Ziel zu kommen.

Das ist dann ja schon ein kleiner Unterschied zwischen deinen und meinen Versuchen. Bei mir kam das Ding auch nach mehreren Versuchen absolut an kein Ziel. Ein Grund dafür dürfte sein, dass es die verwendete Komponente, zu der ich hier geforscht habe (Cef bzw. CefSharp), in unendlich vielen Iterationen gibt. Die Komponenten sind über viele Jahre hinweg auch x-fach verändert worden mit zahllosen Breaking Changes, und die Dokumentation, mit der ChatGPT trainiert wurde, ist schrecklich, unvollständig, widersprüchlich. Das und die bekannte Hemdsärmeligkeit von KIs, sich schon irgendein Ergebnis zurecht zu sägen, auch wenn nichts so recht passen will, führt dann zu Ergebnissen, die man auch hätte auswürfeln können. Das ist einfach völlig unbrauchbarer Blödsinn, der aber immerhin ohne eine Hauch an Selbstzweifel vorgetragen wurde.

Ich vermute mal, in ein paar Monaten sehen hier die Ergebnisse völlig anders aus. Aber wer weiß... Das Problem, dass die Grafik-KIs zu blöd sind, Finger und Arme zu zählen, ist ja auch immer noch nicht gelöst.

Geschrieben um 10:43 am 09.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen | Anhang löschen
Olaf
Mitglied
Student Gumby
Beiträge: 31

Das habe ich gerade beim Aufräumen gefunden, passt doch irgendwie dazu.

RDP on IF

;-)

Anhang: *****
-----
Bearbeitet von Olaf um 10:48 am 09.01.2023
Geschrieben um 17:05 am 10.01.2023 | Zitat | Editieren | Löschen
StefanH
Avatar
Mitglied
Bachelor Gumby
Beiträge: 51

Hilfe. Dann doch lieber eine KI, die die gesamte Menschheit auslöschen möchte.

AntwortenNeues ThemaNeue Umfrage
Powered by Spam Board SVN © 2007 - 2021
Impressum / Datenschutz